circle of life

Diskriminierungsfreie Schule – eine bildungspolitische Notwendigkeit

Policy Brief "Diskriminierungsfreie Schule - eine bildungspolitische Notwendigkeit" Der Brief zum Thema Etablierung eines effektiven Beschwerdemanagements an Berliner Schulen bietet eine Problemanalyse, zeigt die Diskrepanz zwischen rechtlichen Vorgaben und schulischer Praxis auf, erläutert die gegenwärtige Situation in Berlin und stellt zwei Handlungsoptionen vor. Er wurde gemeinsam von Life, Imir und Inssan mit Unterstützung des International Centre for Policy Advocacy verfasst.



TÜRKEN IN DEUTSCHLAND Je gebildeter, desto häufiger von Diskriminierung betroffen

Je besser Türkeistämmige in der Schule abschneiden, desto häufiger werden sie auf dem Arbeitsmarkt diskriminiert. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage. Die Erhebung geht der Frage nach, wie verbreitet der Alltagsrassismus in Deutschland ist.



10 Jahre „Kopftuchurteil“

Infos und Ergebnisse zu den weitreichenden Folgen eines Gerichtsurteils



Handbuch zum europäischen Antidiskriminierungsrecht

Von der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte und von dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte-Europarat



Presseinformation der RAK Berlin vom 15.09.2013

Rechtsanwaltskammer Berlin: Muslimische Rechtsanwältinnen dürfen vor Gericht mit Kopftuch auftreten